Qualitätsgrundsätze

Dr. Grohmann Executive Search

  • Dr. Grohmann Executive Search arbeitet streng vertraulich und vertritt die Interessen der Bewerberinnen und Bewerber sowie der Unternehmen in gleichem Umfang. Sämtliche Informationen werden erst nach ausdrücklicher Zustimmung an die jeweils andere Seite weitergegeben.

  • Dr. Grohmann Executive Search übernimmt grundsätzlich nur Besetzungsaufträge, wenn alle Informationen vorliegen, die für eine erfolgreiche Stellenbesetzung nötig sind. Insofern ist am Beginn einer jeden Zusammenarbeit mit einem Neukunden das persönliche Gespräch vor Ort im Unternehmen sehr wichtig. Ein mit dem Unternehmen gemeinsam erarbeitetes Anforderungsprofil bildet dann die Grundlage für den Suchprozess.

  • Dr. Grohmann Executive Search bietet sowohl den Unternehmen, als auch den Bewerberinnen und Bewerbern in jeder Phase des Stellenbesetzungsprozesses eine zeitnahe und vertrauliche Kommunikation zu dem jeweiligen Projektstand.

  • Dr. Grohmann Executive Search präsentiert grundsätzlich nur Personen, die aufgrund eines Interviews sowie einer Analyse fachlich und persönlich als geeignet angesehen werden. Den weiteren Weg von der Präsentation bis zur Vertragsunterzeichnung begleiten wir in dem vom Unternehmen gewünschten Rahmen.

  • Dr. Grohmann Executive Search gewährleistet, sämtliche im Rahmen eines Auftrages erhaltenen internen Informationen zum Unternehmen auch nach Beendigung des Projektes stets vertrauensvoll zu behandeln.

  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Dr. Grohmann Executive Search unterliegen den besonderen Geheimhaltungspflichten nach dem Bundesdatenschutzgesetz. Zu Beginn der Arbeitstätigkeit werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch eine besondere Vereinbarung schriftlich darauf verpflichtet.

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter: